Elektrofahrräder und E-Bikes im Kontrast zu
klassischen Fahrrädern

Aus Überzeugung zum E-Bike bzw. Elektrofahrrad
Als Dipl.-Ingenieur (Elektrotechnik) fasziniert mich von je her das Antriebskonzept des Elektromotors. Mit hohem Wirkungsgrad, nahezu reibungs- und geräuschlos setzt er elektrische Energie in Bewegung um. Aus gutem Grund hat sich diese Erfindung in Straßenbahnen, Lokomotiven, Seilbahnen und endlos vielen anderen Anwendungen seit über hundert Jahren etabliert. Jetzt endlich hält der Elektromotor auch Einzug im Fahrrad- Kraftfahrzeugbau.

Aus Liebe zum Klassiker
Als Designer (Hochsschulabschluß Kommunikationsdesign) begeistert mich die Formalästhetik des klassischen Fahrrad-Rahmenbaus. Alle Teile sind nach dem Prinzip der Funktionalität - form follows function - aufeinander abgestimmt. Das Ergebnis besticht durch seine Klarheit und aufgrund der handwerklichen Fertigung auch durch Langlebigkeit. Das schlanke harmonische Design der Stahlrahmen prägte eine ganze Ära der Fahrradmanufaktur.

Der aktuelle Trend des Retrodesigns greift diese Ästhetik auf und ergänzt sie mit zeitgemäßer Technik.

Diese beiden Vorlieben prägen das Angebot von fahrrad martini, Sie sind herzlich eingeladen, sich vor Ort davon zu überzeugen,
Ihr F. Martini

Winora Town exp rot Fahrrad Klassiker Habsburg